Spitzen-Tischtennis im Audi-Dome

Samstag Abend gab es in München Spitzen-Tischtennis mit vielen Spielern der Top 30 der Welt zu sehen. Im Audi-Dome fand das Spitzenspiel zwischen Düsseldorf und Ochsenhausen statt. Und auch eine Abteilung aus Eurasburg wollte sich den Spaß nicht entgehen lassen. Die Jugendlichen Franz, Luis und Daniel waren ebenso dabei wie Hans, Dieter, Josef und Philipp.

 

Auf Seiten von Düsseldorf gab es den besten deutschen Spieler zu bestaunen, TIMO BOLL (WR 5). "Flankiert" wurde er vom Agypter Omar, und den Schweden Karlsson K, der auch im Doppel mit Källberg antrat. Auf Seiten von Ochsenhausen spielten der Brasilianer/Portugiese Hugo Calderano (WR 7), der Franzose Gauzy und Stefan Fegerl (Ösi).

 

Es gab spannende und knappe Spiele zu bestaunen, ein richtiges Spitzenspiel. Vor allem das Spiel von Timo gegen Hugo zeigte uns auch, dass wir alle noch viel besser werden können ;-)

 

Zum Schluss konnten sich Gauzy/Fegerl im Doppel nach einem 0-2 Rückstand doch noch mit 3-2 durchsetzen und das Spiel zu Gunsten für Ochsenhausen entscheiden.

 

Wir waren übrigens nicht die einzigen Tischtenniszuschauer aus unserem Spielkreis, u.a. auch Königsdorfer, Dietramszeller und Geretsrieder schauten sich das Spitzenspiel an.

 

Sollte so ein Event wieder einmal in unserer Nähe ausgetragen werden, werden wir sicher wieder am Start sein.

 

Anbei noch 2 Fotos, die die Kulisse einfangen sollten.

 

 

 

Ausflug zu den Damen der 1. Bundesliga

Am Sonntag, den 12.April 2015 machte sich die Jugendabteilung Tischtennis (5 Jugendliche) mit Trainer Jörg Großschmidt und Jugendleiter Philipp Bergmann auf nach Kolbermoor zum Bayerischen 1. Bundesliga Derby zwischen Kolbermoor und Schwabhausen. Hier sahen die Jugendlichen einmal, was im Tischtennis alles möglich ist. Die Heimmannschaft aus Kolbermoor wurde dann auch etwas mehr unterstützt als Schwabhausen, aber wichtig waren für alle einfach nur die erstklassigen Ballwechsel der Spielerinnen. Kolbermoor gewann schließlich verdient mit 6-3. Hervorzuheben war einmal Kolbermoors Spitzenspielerin Sabine Winter, und bei Schwabhausen Christina Feierabend. Letzte stellte sich dann auch noch für ein Erinnerungsfoto zur Verfügung.

 

Fazit: Schöner Ausflug, vielleicht nehmen die Jugendlichen etwas für ihr eigenen TT-Spiel mit.

 

Besuch Eishockey Tölzer Löwen

Am 28.12.2015, zwischen Weihnachten und Sylvester, machte sich eine kleine Delegation der Jugendabteilung Tischtennis (Thomas, Dario, Stella, Franz) mit Jugendleiter Philipp Bergmann und Eishockey "Fan" Hans Bergmann auf nach Bad Tölz, um sich das Ligaspiel von den Tölzer Löwen gegen Schönheide anzuschauen.

 

Bei warmen/kalten Getränken und diversen Brotzeiten verfolgte die Jugendabteilung das Eishockeyspiel, dass Bad Tölz zum Schluss dann auch verdient mit vielen schönen Toren gewann (6-3). Die Begeisterung war groß und es wurde einstimmig beschlossen, dass man so etwas gerne einmal wiederholen könnte.

 

Anbei ein Foto in der Arena.

 

 

Ausflug zum Bowling + Burger King

Als "Abschlussfest" der Jugendabteilung Tischtennis entschied man sich, nach Bad Tölz zu fahren und sich beim Bowling gegenseitig zu messen/vergnügen. 2 Stunden lang wurden die Kugeln geworfen, gebowlt oder die Bahn im Schneckentempo überbrückt, um möglichst viele Pins abzuräumen. Hier stellten sich Franz und Dieter am besten an, aber auch Stella und Marlene konnten mit ihren "Zeitlupenwürfen" den ein oder anderen Strike feiern.

 

Nach anstrengenden 2 Stunden bowlen ging es dann zum Burger King, wo wir uns alle wieder stärken konnten. Dank Dieter mussten wir dafür nicht einmal etwas bezahlen (vielen Dank an Dieter hierfür).

 

Mit dabei waren neben Philipp (Jugendleiter) und Dieter (Abteilungsleiter) auch fast alle Jugendspieler: Daniel, Stella, Marlene, Thomas, Dario, Franz, Noah und Nico.

 

Ausflug der Jugendabteilung SVEB-TT in den SKYLINE PARK

Am Sonntag den 28.09.2014 unternahm die Jugendabteilung einen Ausflug in den Skyline Park bei Bad Wörishofen. Nachdem der Ausflug im Juli noch wegen schlechtem Wetter abgesagt werden musste, hatten wir Ende September mehr Glück.  Bei Nebel am Vormittag und schönsten Sonnenschein am Nachmittag erlebten wir einen Super Tag im Skyline Park. Neben wahnwitzigen Achterbahnen, Autoscooter/Go-Carts und Wasserattraktionen trugen auch kleine Unterhaltungsmedien wie Air-Hockey, "Tarzan-Schwingen" und Rutschen zu einem rund um gelungen Tag bei.

 

Mit dabei waren Thomas, Karl, Philipp, Franz, Stella und Jörg (Reihenfolge wie im Bild).

 

 

Skyline Park SVEB TT Jugend

 

Jetzt freuen Wir uns alle auf die Erste Punktspielrunde und nehmen alles Positive aus unserem Ausflug mit in die Saison.

Eurasburger Delegation besucht TT-WM in Dortmund

Ein absolutes Highlight des  Tischtennis-Kalenders fand dieses Jahr in der Dortmunder Westfalenhallen statt: Die Mannschafts-Weltmeisterschaft. Logisch, dass da eine Eurasburger-Delegation nicht fehlen durfte. Peter Rumelsberger, Florian Großegger, Malte Decker vom SVEB und ihre TT-Kollegen Franz Keller und Bastian Rümmler nahmen in genau jener Halle Platz, in der einst Jörg Rosskopf und Steffen Fetzer 1989 ihre legendäre Goldmedaille im Doppel gewannen.

Weiterlesen...