Jugend Vereinsmeisterschaft 2018

Auch im Jahr 2018 wurde wieder der beste Jugend Spieler im Tischtennis aus Eurasburg ermittelt. Zum dritten mal in Folge konnte sich Franz Bahle im Einzel den Vereinsmeister Titel sichern vor Luis Göppel und Thomas Reijns.

 

Auch im Doppel verteidigte Daniel Schöppel zum dritten mal in Folge an der Seite von Luis Göppel seinen Titel im Doppel.

 

Insgesamt nahmen 7 Jugendliche an der Vereinsmeisterschaft teil.

 

Wir gratulieren allen Platzierten recht Herzlich.

 

Platzierungen Einzel:

 

                                   Spiele/Sätze

 

1. Franz Bahle               (6:0 / 18:1)

2. Luis Göppel               (5:1 / 16:4)

3. Thomas Reijns           (4:2 / 13:7)

4. Daniel Schöppl           (3:3 / 10:10)

5. Florian Felgenhauer    (2:4 / 7:13)

6. Philipp Clemens          (1:5 / 4:15)

7. Johannes Graf            (0:6 / 0:18)

 

Platzierung Doppel:

 

1. Daniel Schöppl / Luis Göppel

2. Franz Bahle / Florian Felgenhauer

3. Luis Göppel / Philipp Clemens

4. Thomas Reijns / Johannes Graf

Jugend Vereinsmeisterschaft 2017

Bei der diesjährigen Jugend Vereinsmeisterschaft am 29.04.2017 fanden sich insgesamt 8 Jugendspieler ein, um den/die Beste/n aus ihrer Mitte zu ermitteln.

Wie immer wurde mit den Doppeln begonnen. Nach der Auslosung konnten sich mit 3 Siegen  Thomas Reijns und Daniel Schöppl zum Vereinsmeister im Doppel krönen.

 

Alle weiteren Platzierungen im Überblick:

 

  1. Thomas Reinjs / Daniel Schöppl
  2. Franz Bahle / Marlene Proksch
  3. Dario Dreßler / Stella Bleyer
  4. Max Rauscher / Nico Chatzis

 

In den Einzeln wurde dann in nur einer Gruppe jeder gegen jeden der Einzel Vereinsmeister 2017 ermittelt. Hier konnte der große Favourite Franz Bahle den Erwartungen standhalten und wurde mit 7 Siegen bei nur 2 Satzniederlagen klar und deutlich verdiehnt Vereinsmeister. Damit konnte Franz seinen Titel aus dem Jahr 2016 erfolgreich verteidigen. Vizevereinsmeister mit 6-1 Siegen wurde Thomas Reijns vor dem Drittplatzierten Max Rauscher mit 5-2 Siegen.

 

Alle Platzierungen in der Übersicht:

 

  1. Franz Bahle        7-0
  2. Thomas Reijns    6-1
  3. Max Rauscher     5-2
  4. Dario Dreßler      3-4   ( die Plätze 4-6 trennte nur ein besseres/schlechteres Satzverhältnis)
  5. Marlene Proksch  3-4
  6. Stella Bleyer       3-4
  7. Daniel Schöppl    1-6
  8. Nico Chatzis        0-7

Jugend Vereinsmeisterschaft 2016

Seit langer Zeit konnte in Eurasburg wieder eine Vereinsmeisterschaft der Jugend ausgetragen werden.  Insgesamt nahm die komplette Jugendmannschaft teil. Einzige Ausnahme: Daniel Schöppl ersetze Noah Proksch.

 

Neuer Jugend Vereinsmeister 2016 wurde Franz Bahle, der in 5 Spielen keinen einzigen Satz abgeben musste.

Herzlichen Glückwunsch!!!

 

 

 

Hier das Ergebnis:

 

  1. Franz Bahle
  2. Thomas Reijns
  3. Dario Dreßler
  4. Stella Bleyer
  5. Marlene Proksch
  6. Daniel Schöppl

 

 

 

Doppelvereinsmeister 2016 wurden Franz Bahle / Daniel Schöppl vor Dario Dreßler / Stella Bleyer und Thomas Reijns / Marlene Proksch.

 

 

Herzlichen Glückwunsch!!!

Jörg Großschmidt wird Vereinsmeister 2012

Ja schon wieder Jörg Großschmidt !? Das geht je echt langweilig zu in unserer TT-Abteilung mag sich der ein oder andere denken, dass der Großschmidt sich schon x-ten mal die Vereinskrone aufsetzt. Aber der Anschein trügt, um ein Haar wäre der Nachmittag ganz anders verlaufen. Aber immer der Reihe nach:

Zu Beginn stand natürlich erst mal das traditionelle Doppel-Turnier auf dem Programm, wo jeweils ein Spieler aus der oberen und unteren Hälfte des Klassement zusammen gelost werden. Die letzjährigen Sieger hießen übrigens Peter Teufelhart/Hubertus Hollmann. Nach der Auslosung witterten die ersten bereits einen Bestechungsskandal, denn die Glückssau loste doch tatsächlich die Vorjahressieger erneut zusammen. Die beiden kämpften sich auch ins Finale, wo sie dann auch die Paarung Andreas Hofer/Thomas Schöppl bezwangen, so dass die alten Doppel-Vereinsmeister auch die neuen waren. Glückwunsch an die Sieger Peter Teufelhart/Hubertus Hollmann.

 

 

Im Einzel gingen 12 Spieler an den Start. Ein sehr beachtliches Teilnehmerfeld. Gespielt wurde in zwei 6er Gruppen, in denen sich die besten vier Spieler für das Viertelfinale qualifizierten. Im Halbfinale gab es dann folgende Paarungen: Michael Schwab gegen Salva Murru und Jörg Großschmidt gegen Malte Decker. Während Salva Michi relativ sicher mit 3:1 bezwingen konnte, verlief die andere Partie deutlich knapper. Malte führte gegen Jörg bereits mit 2:0 Sätzen und sah nach einer Reihe raffinierter Netz- und Kantenbälle wie der Sieger aus, als Jörg sich noch einmal in die Partie zurück kämpfte und schließlich zum 2:2 ausglich. Im Entscheidungssatz hatte der Spitzenspieler der Abteilung das bessere Ende für sich und konnte sich somit für die letzjährige Niederlage im Halbfinale revanchieren.

Im Finale trafen nun also Großschmidt vs Murru aufeinander. Nach vier Sätzen hieß es 3:1 Jörg Großschmidt.

Den restlichen Tag ließen wir gemütlich beim Gianni ausklingen. Insgesamt war es ein sehr gelungener Nachmittag: Großes Teilnehmerfeld, spannende Spiele und angenehm konzentrierte Atmosphäre. Das hat Spaß gemacht.

Die Ergebnisse im Überblick:

Doppel:

1. Peter Teufelhart/Hubertus Hollmann

2. Andreas Hofer/ Thomas Schöppl

3. Malte Decker/ Dieter Schöppl

Einzel:

1. Jörg Großschmidt

2. Salva Murru

3. Malte Decker