6-8 Niederlage gegen Warngau

Im Heimspiel gegen die Mädels (3 Mädels, 1 Junge) von Warngau gab es eine äußerst knappe 6-8 Niederlage. In der Aufstellung Daniel, Philipp, Johannes und Alex ging es in die Doppel, die leider beide verloren gingen (was sich später noch rächen sollte).

 

In den Einzeln musste Daniel in seinen drei Spielen zweimal in den Entscheidungssatz. Während er gegen Rappel noch mit 11-3 triumphieren konnte, konnte er im zweiten Spiel gegen Mariel trotz einer 2-0 Satzführung den Sack nicht zu machen und verlor im Entscheidungssatz 11-7.

 

Philipp konnte in seinen drei Spielen nur gegen die Nummer 4 Hiergeist gewinnen, die beiden andren Spiele verlor er im vorderen Paarkreuz klar.

 

Johannes konnte seinen positiven Trend fortsetzen und mit zwei 3-0 Siegen im hinteren Paarkreuz überzeugen. Einzig gegen die Nummer 1 Mariel musste er sich geschlagen geben.

 

Alex konnte sein erstes Spiel seiner noch kurzen Tischtennislaufbahn gewinnen! Herzlichen Glückwunsch dazu!!!  Gegen Hiergeist schaffte er ein glattes 3-0, in den anderen beiden Spielen gelang ihm kein Satzgewinn mehr.

 

Fazit: Auf dieser Leistung lässt sich aufbauen. Da Vor allem Johannes und Alex noch sehr jung sind, dürfen wir, bei entsprechendem Trainingsfleiß, noch viel von beiden in Zukunft erwarten.

 

 

Die Punkte machten:

 

- Daniel (2)

- Philipp

- Johannes (2)

- Alex

 

 

Den Spielbericht finden Sie hier.

Turnier in Wolfratshausen

Am Sonntag, den 29.09.2019 waren Daniel, Flo, Johannes und Alex auf dem  Qualifikationsturnier in Wolfratshausen zu den Bezirkseinzelmeisterschaften Oberbayern-Süd.

 

Während Flo (Jugend: Platz 13 von 14), Johannes (Schüler C: PLatz 7 von 8) und Alex (Schüler C: PLatz 8 von 8) Leergeld bezahlten, konnte Daniel bei den Schülern A einen hervorragenden 4. PLatz von 12 Teilnehmern erreichen und verpasste das "Trepperl" damit nur knapp. Für das nächste Turnier konnte sich allerdings keiner von uns qualifizieren.

 

In der Anlage finden Sie die Endergebnisse.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (IMG-20190929-WA0000.jpg)Ergebnis Jugend[ ]192 KB
Diese Datei herunterladen (IMG-20190929-WA0001.jpg)Ergebnis Schüler C[ ]157 KB
Diese Datei herunterladen (IMG-20190929-WA0002.jpg)Ergebnis Schüler A[ ]171 KB

2-8 Niederlage in Gmund 3

Leider konnte die Jugend an diesem Abend nur zu dritt antreten, ein vierter Spieler konnte nicht gefunden werden. Daniel, Philipp und Alex wurden von Alex Vater nach Gmund gefahren, da alle Herrenmannschaften selbst im Einsatz waren und daher nicht fahren/coachen konnten. Danke an Alex Vater fürs fahren!!!!

 

Das Spiel war demensprechend  auch schnell beendet. Einzig Daniel konnte 2 Siege gegen Ederl/Hofbauer holen, alle anderen Spiele wurden mit 0-3 verloren.

 

Fazit: Nächstes mal hoffentlich wieder mit 4 Spielern gegen Warngau.

 

Die Punkte machten:

 

- Daniel (2)

 

 

Den Spielbericht finden Sie hier.

2-4 Niederlage beim TSV Wor im Pokal

In der ersten des Pokals wurde uns ein Auswärtsspiel beim TSV Wolfratshausen zugelost. In der Aufstellung Daniel, Johannes und Alex  ging es in die ersten Spiele.

 

Johannes war im ersten Spiel gegen Bartl chancenlos und verlor 0-3. Daniel schaffte anschließend gegen Salami den 1-1 Ausgleich, konnte trotz schwachem Spiel aber in 5 Sätzen gewinnen. Auch Alexwar gegen von Hülsen ohne Chance.

 

Im Doppel dürften sich dann Johannes und Alex beweisen. Gegen Bartl/Salami war aber kein Kraut gewachsen und es gab eine schnelle 0-3 Niederlage.

 

Daniel steigerte sich anschließend und gewann souverän gegen Bartl mit 3-0 und verkürzte auf 2-3. Johannes konnte gegen von Hülsen nur in Satz mithalten (11-13), die beiden anderen Sätze verlor er klar.

 

 

Damit war das Spiel mit 2-4 beendet und das Aus im Pokal besiegelt. Auf ein besseres abschneiden im nächsten Jahr!

 

 

Den Spielbericht finden Sie hier.

Aus 8-4 mach 0-8 gegen Kochel

Start in die neue Saison der Bezirksklasse A.

 

10 Mannschaften, darunter auch die Jugend des SV Eurasburg-Beuerberg, spielen um Punkte und Platzierungen und versuchen sich weiterzuentwickeln.

 

Im ersten Spiel hatten wir ein Heimspiel gegen Kochel am See. In der Aufstellung Franz (kurzfristig eingesprungen für Daniel), Flo, Johannes und Alex (die beiden letztgenannten mit ihrem Spieldebüt im Tischtennis) ging es in die Doppel.

 

Franz und Flo gewannen deutlich 3-0, während Johannes/Alex knapp in 5 Sätzen verloren.

 

In den Einzeln holte Franz ohne Probleme 2 Punkte, Flo tat es ihm gleich.  Hinten konnte Johannes, zur Überraschung des Trainers, alle seine ersten drei Einzel gewinnen und einen perfekten Einstand feiern.

Einzig Alex konnte in seinem ersten Punktspiel kein Spiel gewinnen, verlor gegen Sanner aber erst knapp im 5. Satz.

 

Damit wären die ersten 2 Punkte mit einem 8-4 eingefahren gewesen. Leider wurden die Spielberechtigungen von Joahnnes und Alex erst am nächsten Tag rechtskräftig, sodass das Spiel wegen "fehlende Einsatzberechtigung" mit 0-8 gewertet wurde.

 

Fazit:

 

Schade, aber die 2 Punkte sind uns egal wenn man sieht, wie viel Spaß Johannes und Alex in ihrem ersten Spiel hatten.

 

 

Die Punkte machten:

 

- Franz/Flo

- Franz (2)

- Flo (2)

- Johannes (3)

 

 

Den Spielbericht finden Sie hier.